Unglück auf Rezept:Die Antidepressiva-Lüge und ihre Folgen

Ängste, Panikattacken, Niedergeschlagenheit oder Antriebslosigkeit – Menschen mit diesen Symptomen werden immer öfter mit Antidepressiva behandelt. Viele unserer Patienten nahmen schon über Jahre hinweg erfolglos Psychopharmaka, bevor sie den Weg zu uns fanden. Denn in den meisten Fällen können diese Medikamente die Erwartungen nicht erfüllen. Warum ich gegen die Einnahme von Antidepressiva bin und warum diese alles eher schlimmer machen, als helfen – in diesem Buch finden Sie die Antworten und wissenschaftlichen Erkenntnisse dazu. Es deckt auf, wie wenig gesichertes Wissen es über ihre Wirksamkeit gibt, wie gravierend die Nebenwirkungen sein können und wie schwierig das Absetzen ist. Eine Pflichtlektüre – nicht nur für alle Betroffenen, sondern auch für alle Ärzte, die nicht länger blind auf das vertrauen wollen, was Pharmavertreter ihnen erzählen.

von Peter Ansari & Sabine Ansari