Vermutlich wollte ich nur Hilfe ohne Tabletten.

Der Gedanke mich den Rest meines Lebens mit Psycho-Pillen vollzustopfen zu müssen, hat mich echt fertig gemacht, zumal mein Vater (was ich Ihnen vorsichtshalber verschwiegen habe) selbst Psychiater ist und das zu seinem täglichen Geschäft gehört. Vermutlich auch deswegen wollte ich auf jeden Fall nur Hilfe von jemandem, der das ohne Tabletten hinbekommt. Sie hätten sein Gesicht sehen sollen, als ich kürzlich ohne zu Zucken mit ihm in die U-Bahn gestiegen bin, ohne Panik und ohne Pillen. Danke, danke, danke!

Sven A., Berlin