Soforthilfe mit der Bernhardt-Methode

Die Wirksamkeit der Bernhardt-Methode ist durch über 30 Studien gut belegt. Sie ist eine schonende Alternative zu herkömmlichen Therapien, da sie ohne Medikamente auskommt und auch Konfrontationstherapien überflüssig macht. Dank neu entwickelter Angst-Stopp-Techniken bemerken viele Patienten schon nach wenigen Tagen eine deutliche Reduzierung ihrer Angstsymptomatik sowie deutlich mehr Lebensfreude. Der vielleicht größte Vorteil der Bernhardt-Methode ist jedoch, dass sie so einfach anzuwenden ist. Über 16.000 Menschen haben es damit sogar ohne therapeutische Unterstützung geschafft, endlich angstfrei zu werden. Möglich wurde dies durch eine besondere Form der Online-Therapie, mit der auch Sie jederzeit zu Hause beginnen können. 

Da wir uns nicht einer bestimmten Therapie-Schule verpflichtet fühlen, sondern einzig und allein das Wohl unserer Patienten im Auge haben, nehmen wir uns die Freiheit, aus unterschiedlichsten Therapierichtungen nur das Beste zu verwenden und gleichzeitig all das wegzulassen, was nicht mehr zeitgemäß ist.
Die Wirksamkeit der Bernhardt-Methode ist durch über 30 Studien gut belegt. Sie gilt als besonders schonende Alternative zu herkömmlichen Therapien, da sie ohne Psychopharmaka auskommt und auch schmerzhafte Konfrontationstherapie überflüssig macht.
Die 5-Kanal-Technik nach Klaus Bernhardt ist eine besonders schnelle Möglichkeit, das Gehirn von Menschen mit psychischen Problemen positiv zu beeinflussen. Sie basiert auf der Tatsache, dass Dinge, die mit unterschiedlichen Sinneskanälen wahrgenommen werden, auch in unterschiedlichen Bereichen des Gehirns verarbeitet ...
Die 10-Satz-Methode ist eine Mentaltechnik, die es ermöglicht, Angststörungen oft binnen weniger Wochen ohne Medikamente zu überwinden. Entwickelt wurde Sie von Klaus Bernhardt, dem Leiter des Instituts für moderne Psychotherapie in Berlin. Mittlerweile wird Sie in 24 Ländern erfolgreich angewendet und hat schon hunderttausenden ehemaliger Angstpatienten dabei geholfen ...
Die Bernhardt Methode ist eine Kurzzeittherapie bei Angststörungen, die am Institut für moderne Psychotherapie in Berlin entwickelt wurde. Sie wurde nach den beiden Leitern des Instituts, Daniela und Klaus Bernhardt benannt. Erstmals einem internationalen Publikum vorgestellt wurde sie in dem Buch „Panikattacken und andere Angststörungen loswerden“, welches in Deutschland über zwei Jahre auf der Bestsellerliste stand und mittlerweile in über 20 Sprachen ...
Cookie, Keks für Cookierichtlinien Einstellungen